Buscar

Die Weiselzelle


Die letzten Wochen haben wir immer wieder über Schwärme gesprochen. Im Frühling schwärmt die alte Königin mit der hälfte der Bienen aus um ein neues Zuhause zu suchen. Dies ist die normale Form der Fortpflanzung der Bienen, aber vom Imker natürlich nicht gewollt, denn das zurückbleibende Volk ist kleiner und hat erstmal keine Königin.

Was passiert also genau mit den Bienen, die zurückbleiben? Ein Volk kann ohne Königin nicht überleben, denn nur sie kann befruchtete Eier legen aus denen dann Arbeiterinnen schlüpfen. Noch bevor die Bienen ausschwärmen, fangen die Bienen an neue Königinnen zu machen. Sie entsteht in speziellen Zellen, die man Weiselzellen nennt. Im Imker-Jargon heißt die Königin Weisel. Diese Zellen sind sehr groß und sehen aus wie eine Erdnuss. Hier legt die Weisel ein Ei hinein, welches übrigens genau das Gleiche ist wie alle anderen Arbeiterinneneier auch.

Wenn die Larve schlüpft ist sie identisch zu anderen Arbeiterinnenlarven! Doch jetzt beginnt es spannend zu werden. Alle Larven erhalten ganz am Anfang ihres Lebens Gelée Royale, jedoch die Arbeiterin nur eine geringe Menge über 2 Tage. Die Königin hingegen frisst nur Gelée Royale in ihrer Entwicklungsphase und wird so eine Fruchtbare Biene mit Ovarien. Für mich ist das eines der großen Wunder der Bienen! Stell dir vor eine Frau könnte das Geschlecht ihres Babys steuern, in dem sie bestimmte Nahrungsmittel zu sich nimmt…


Die neue Königin schlüpft nach nur 16 Tagen, eine Arbeiterin braucht 21 Tage. Meistens werden mehrere junge Königinnen herangezogen, um nicht alles auf eine Karte zu setzen. Im Normalfall wird aber die erste Königin nach dem schlüpfen die anderen Weisel mit ihrem Stachel töten. Es kann am Ende ja nur eine geben.

Wenn man als Imker nicht möchte, dass das Volk ausschwärmt, ist es wichtig im Frühling genau aufzupassen und die Weiselzellen zu entdecken. Ich hatte dieses Jahr ein Volk bei dem ich gleich 7 Weiselzellen entdeckt habe. Anstatt diese kaputt zu machen, habe ich die Völker geteilt und somit einen künstlichen Schwarm erzeugt. Aus einem Volk wurden somit 3 😊

1 vista0 comentarios

Entradas Recientes

Ver todo